Fakten, die Sie bei IPL 2021 vielleicht übersehen haben



Fakten, die sie bei ipl 2021 vielleicht übersehen haben

Die indische premier league nähert sich dem Ende der Geschäfte, so dass mehrere Meilensteine erreicht wurden, während andere bereits überschritten sind. Während einige dieser Rekorde Schlagzeilen gemacht haben, sind andere fast unter dem Radar verschwunden und unbemerkt geblieben. Hier sind einige Meilensteine, die einige der Spieler erreicht haben, während Sie IPL 2021 weiter auf den Abschluss der Liga hin verfolgen.

M.S. Dhoni erreicht 201 IPL-Spiele

Dhoni war der erste Spieler in der Geschichte des Turniers, der den Meilenstein von 200 IPL-Spielen erreichte.

171 dieser Spiele wurden für die Chennai Super Kings ausgetragen, während 30 für Rising Pune Supergiant stattfanden. Ihm dicht auf den Fersen ist Rohit Sharma mit 197, während Suresh Raina 193, Dinesh Karthik 192 und Virat Kohli 187 Spiele bestritten haben. Mit den verbleibenden Spielen könnte dieser Rekord noch gebrochen werden. Wenn Sie ein eifriger Anhänger der IPL 2021 sind, dann können Sie nach einer riesigen Auswahl an bevorstehenden Veranstaltungen Ausschau halten und auf Ihre Lieblingsmannschaft wetten.

Chris Gayle wird der zweitälteste Spieler, der 50 oder mehr Runs in einem einzigen Inning erzielt

Chris Gayle konnte es kaum erwarten, mit seinen beeindruckenden 53 Treffern aus 45 Bällen im Spiel gegen Royal Challenger Bangalore in die Geschichtsbücher einzugehen.

Der 41-jährige Jamaikaner reiht sich zusammen mit Rahul Dravid und Adam Gilchrist in die exklusive Liste der Schlagmänner ein, die nach seinem 40. Geburtstag 50 oder mehr Runs in einem einzigen Inning erzielt haben.

Shikhar Dhawan erreicht endlich sein erstes Jahrhundert

Von den Akteuren, die ein Jahrhundert in der IPL erreicht haben, hat Shikar Dhawan am längsten gebraucht. Interessanterweise ist er auch der erste Spieler, der Jahrhunderte in Folge trifft, nachdem er seine erste 101 gegen CSK, gefolgt von 106 gegen Könige XI Punjab, geschlagen hat. Er musste 4.564 Tage warten, um sein erstes Jahrhundert zu erreichen, was fast 12 Jahre und 6 Monate bedeutet.

Mayank Agarwal und Virat Kohli hielten den bisherigen Rekord.

Kolkata Knight Riders haben nach 20 Ausrutschern den schlechtesten Gesamtrekord

Nach vollen 20 Overs konnte KKR gegen RCB nur 84/8 erreichen. Das bedeutet, dass sie den Rekord für die niedrigste Punktzahl in einem IPL-Spiel halten, nachdem sie die gesamten 20 Overs gespielt haben. Die anderen Teams, die unter KKR rangieren und nach 20 Overs die niedrigsten Gesamtpunktzahlen haben, sind Kings XI Punjab mit 92/8, Mumbai Indians mit 94/8, Kings XI Punjab mit 95/9, Royal Challengers Bangalore mit 96/9 und Pune Warriors India mit 99/9.

Bester Wicketkeeper/Bowler-Entlassung

Rishabh Pant und Kagiso Rabada halten jetzt den Rekord für die meisten Entlassungen als Wicketkeeper- und Bowler-Paar. Die Spieler der Delhi-Hauptstädte machen nun 18 Wickets aus, nachdem sie 25 Spiele zusammen gespielt haben.

Es folgen die Paare M.S. Dhoni und Dwayne Bravo mit 15, Wriddhiman Saha und Sandeep Sharma mit 13, während die Kombinationen Dinesh Karthik - Andre Russell, Naman Ojha-Bhuvneshwar und M.S. Dhoni - Shardul Tharkul jeweils 10 haben. Dies sind zwar nur einige der Meilensteine, die bisher erreicht wurden, doch es wird erwartet, dass noch weitere Rekorde gebrochen werden, bevor die IPL 2021 ihren Abschluss findet.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.